Laut Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft waren im Jahr 2020 in der deutschen Landwirtschaft 275.000 Saisonarbeitskräfte beschäftigt. Die Mehrzahl kamen aus Polen und Rumänien, also aus EU-Ländern.

Wegen der kurzfristigen (unter 3 Monaten bzw. 70 Arbeitstagen) Beschäftigung müssen weder der Arbeitgeber noch die Saisonarbeitskraft Beiträge zur deutschen Krankenversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung oder Pflegeversicherung zahlen. Dementsprechend haben Saisonarbeiter auch keinen Versicherungsschutz in Deutschland. Im Falle eines Unfalles / Krankheit kann dies zu erheblichen finanziellen Schäden führen.

Was kostet eine Erntehelferversicherung?

Wann leistet eine Erntehelfer-Versicherung?

Gern lassen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zukommen:

Versicherungskontor Halstenbek KG

Gustavstraße 2

25469 Halstenbek

04101-7877169

info@check-kontor.de

WhatsApp: 0177-7852078

www.check-kontor.de

Erntehelferversicherung Versicherung Erntehelfer Kohl Weißkohl

Erntehelferversicherung Test Kosten Vergleich Testsieger günstig Erntehelferkrankenversicherung Saisonarbeiterversicherung Agraroptimal Klassik Agraroptimal Komfort Saisonarbeitskräfte online abschließen Krankenversicherung Unfallversicherung Haftpflichtversicherung Klemmer Hanse Merkur Würzburger Versicherung Klemmer Saisonarbeiter Erntehelfer tagesgenaue Abrechnung Tagelöhner

Erntehelferversicherung Test Kosten Vergleich Testsieger günstig Erntehelferkrankenversicherung Saisonarbeiterversicherung Agraroptimal Klassik Agraroptimal Komfort Saisonarbeitskräfte online

zurück zur Startseite